UTM empfiehlt zwei Lagen Einsatzbekleidung zum Schutz des Körpers.

Für den Genitalbereich steht ein Tiefschutz zur Verfügung.